Diese Webseite benötigt JavaScript! Bitte aktivieren Sie die JavaScript Option in Ihrem Browser.

This site requires JavaScript! Please activate the JavaScript option in your browser.

Anmeldung

Fragen & Antworten rund ums Lerncoaching

Warum Lerncoaching?

Im Lerncoaching finden wir heraus, wie Sie Ihren Lernprozess optimal gestalten und welche Ihrer Stärken Sie dafür nutzen sollten. Es stellt das „Gewusst wie“ in den Mittelpunkt. Forscht nach Ursachen und findet praktikable Lösungen. Lerncoaching schafft die Basis für Lernerfolge nach dem Motto: „Wenn etwas funktioniert, mache mehr davon. Wenn etwas nicht funktioniert, versuche etwas anderes.“

Wo findet das Lerncoaching statt?

Lerncoachings finden in meinen Räumen in Bad Tölz, Ludwigstraße 9 statt. Vor Ort auch direkt bei Ihnen Zuhause, in Schulen, Weiterbildungsstätten oder Unternehmen.

Für wen ist Lerncoaching sinnvoll?

Lerncoaching ist immer dann sinnvoll, wenn der Lernende sein volles Lernpotenzial noch nicht entfaltet hat. Lernende können alle Menschen sein, die leichter, schneller, besser oder nachhaltiger lernen möchten - egal ob Schüler, Student oder Erwachsener.

  • alle, die ihre persönliche und individuelle Lernfähigkeit optimieren wollen
  • Menschen mit Lernproblemen, Konzentrationsschwächen und Lern-Wiedereinsteiger
  • kleine und große "Lernmuffel"
  • Menschen, die möglichst effizient und zeitsparend lernen wollen
  • Personen mit Prüfungsunsicherheiten

Wie läuft ein Lerncoaching ab?

Die Zusammenarbeit startet immer mit einem ausführlichen Vorgespräch. Es ermöglicht ein erstes gegenseitiges Kennenlernen und hilft überdies herauszufinden, ob ein Lerncoaching die geeignete Methode für den Interessenten ist.

In der ersten Sitzung analysieren wir Ihre aktuelle Lernsituation, vereinbaren ein gemeinsames Ziel, planen das Coaching und nehmen das erste Thema in Angriff. Danach werden Schritt für Schritt Interventionen genutzt, die Ihnen helfen, Ihre Lernkompetenz dauerhaft zu verbessern.

Was leistet Lerncoaching nicht?

Lerncoaching ist keine Nachhilfe, Therapie, Feuerwehr oder gar ein Wundermittel. Die Methode setzt sich klar von der klassischen Nachhilfe ab, denn sie vermittelt kein inhaltliches Wissen. Lerncoaching stellt die Offenheit für das Lernen wieder her, damit der Lernstoff verankert und jederzeit wieder abgerufen werden kann.

Wie lange dauert ein Lerncoaching?

Das Vorgespräch dauert ca. 30 Minuten.
Für das Lerncoaching selbst sind in der Regel ca. 2 bis 4 Sitzungen (á 60 Min) notwendig.

Wieviel kostet ein Lerncoaching?

Das Vorgespräch (ca. 30 Min.) ist kostenfrei.

Sobald sichergestellt ist, dass Lerncoaching die richtige Methode ist, starten wir mit dem Coaching:
für Schüler EUR 55,- pro Einheit (60Min.)
für Studenten EUR 60,- pro Einheit (60Min.)
für Erwachsene EUR 70,- pro Einheit (60Min.)

Für Ihr Kind wäre Lerncoaching sehr wichtig und wertvoll, Ihre finanziellen Mittel sind jedoch stark begrenzt? Lassen Sie uns darüber sprechen und einen Weg finden.

Ihnen brennen weitere Fragen auf der Seele?

Kontaktieren Sie mich gerne!